Ich wünsche allen besinnliche Weihnachtstage
und einen guten Start in das Jahr 2018!

Montag, 27. Juni 2016

Sonderurlaub für den Garten


Jetzt ist es mal wieder soweit. Es ist Hochsaison in den Gärten, alle schreien „Hier!“. Und so stehen oft mehrere Gärten pro Tag auf dem Programm – sechs Tage die Woche.

 
Und mein eigener? Der macht im Moment was er will, denn die Gärtnerin ist ja nicht da. Salat und Radieschen fangen an zu schießen, das Unkraut macht sich zwischen den Stauden breit, Sträucher und Hecken führen ein Eigenleben und erobern sich Platz nach allen Seiten.




 

Höchste Zeit, ein paar Tage frei zu machen und sich dem eigenen Garten zu widmen. Sonderurlaub für den Garten eben. In meinem grünen Reich haben dichter Bewuchs und Wildstauden zwar allein meinen Bienen zuliebe ihre Berechtigung, dennoch muss ab und zu eine ordnende Hand eingreifen, damit der Garten mir nicht komplett über den Kopf wächst.





Und ich genieße dieses Arbeiten ohne Zeitdruck an meinen freien Tagen. Danach kann ich mich dann wieder ruhigen Gewissens fremden Gärten widmen und den Tag in meinem grünen Paradies ausklingen lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen